Verdankung

Aus verschiedenen Gründen möchten wir hier von einer Liste aller Objektvergabungen absehen und bitten um Verständnis. Mehrere Dutzend Personen haben uns im Vorfeld dieser Ausstellung wiederum hervorragendes Material geschenkweise überbracht, herzlichen Dank ihnen allen.

Danken wollen wir insbesondere der Firma H. Schneiter AG in Rapperswil, die uns in den alten Beständen ihrer früheren, eigenen Schirmfabrikation herumschnuppern liess und so zu manchem heutigen Ausstellungsobjekt beigetragen hat.

Für je eine besondere Leihgabe danken wir der katholischen Kirchgemeinde Küsnacht und dem Kloster Einsiedeln ganz herzlich.

Danken wollen wir hier auch allen treuen Gönnerinnen und Gönnern, die unser kleines Museum seit Jahren in verschiedenster Form unterstützen.

Dank eines grosszügigen, zweckgebundenen Geldbetrages können wir nun erstmals einige Restaurierungsarbeiten an unserer grossen Modesammlung durchführen.

Natürlich sammeln wir weitere Objekte, insbesondere Mode und Accessoires des 19. und 20. Jahrhunderts.

Wir sind auch um jeden Geldbetrag froh, damit wir unsere Aufgaben weiter und noch besser wahrnehmen können.


Herzlichen Dank für Ihr Interesse und auf Wiedersehen

Für das Museumsteam

Christoph Schweiss