Predigtaufzeichnung

Schmid predigte 1524 in Zug. Es kamen aber zu viele Kirchgänger, so dass man den Gottesdienst im Garten des Pfarrers abhielt.

Ein sermon conradi schmid commentür
zu küssnacht zu dienst vnd nutz den
vserwelten gottes in einer loblichen
stat zug / von heinrichen bulliger
schul meister zu cappel uff geschriben 1524

Dise predig ist von H. Comtür zu Horgen
gethan postera Laurentij 1524 in
des pfarrers Matten wisen (von wägen
der vili de volcks) der kylchen. Vnd
hab ich Heynrich Bullinger der zyt
Schulmeister zu Cappell, dise predig an
deren ich mitt dem H. von Cappel selig
gewesen von pätts wägen ettlicher . . . glöubiger
lüthen von Zug beschriben vnd gen
Zug geschickt. Vnd ist das beschähen
vor 49 iaren.

1573.

24 Sept.

Dieser Predigttext wurde mehrfach, in verschiedenen Ausführungen, gedruckt. Ob die Predigtnachschrift von Bullinger selbst oder einem anonymen Schreiber stammt, ist derzeit in Abklärung.